Kommentare wurden für diesen Beitrag deaktiviert

Bruder Tim schreibt aus Abidjan

Frohe Ostern aus Abidjan!

Ich hoffe, ihr habt die Osterzeit gut verbracht! Hier bei uns gab es Kar- und Ostertage für Jugendliche auf der Suche nach ihrer Berufung. In jeder Pfarrei gibt es hier „Berufungsgruppen“. Dort treffen sich Jugendliche, die sich für einen Weg als Weltpriester oder Ordensleute interessieren. Bei den nahegelegenen Pfarreien hatten wir jeweils einige Mitglieder eingeladen. Also ging es am Mittwoch vor Gründonnerstag mit knapp zwei Dutzend Jugendlichen los. Jeden Tag gab es einen thematischen Block – natürlich mit dem Schwerpunkt Berufung. Am Karfreitag sind wir auf die Insel „Île Boulay“ gefahren. Traditionell werden in der Elfenbeinküste der Kreuzweg und die Karfreitagsliturgie kombiniert – so auch auf der Île Boulay. Die Inselbevölkerung ist arm. Dadurch, dass die Insel nur per Boot erreichbar ist, ist sie recht abgeschnitten – obwohl kaum einen halben Kilometer vom Land entfernt. Das gibt dem Karfreitag einen ganz besonderen Akzent. Die Osternacht schließlich haben wir bei der Gemeinde in unserem Dorf mitgefeiert. Die Stimmung unter den Jugendlichen war sehr gut. Sie waren offen und interessiert. Mal sehen, ob mehr daraus wird …

Schon vor Ostern ist unser Mitbruder Ange Loboué – Junior im sechsten Jahr – aufgebrochen. Er wird die nächsten Jahre in Kolumbien verbringen und dort sein Studium beenden. Und er ist nicht der Einzige: Im Herbst wird im Sylvestre Bini folgen. Bereits seit längerer Zeit war ein Kolumbien-Aufenthalt für die Junioren im Gespräch. Nun geht es los. Da voraussichtlich im Herbst auch das Noviziat beginnen wird – und zwar in Benin – werden wir dann deutlich weniger Mitbrüder in der Elfenbeinküste sein.

An diesem Wochenende ist hier der Abschluss des 125-Jahre-Jubiläumsjahres. Die Jugendlichen, die ihre Ausbildung beendet haben, bekommen ihre Diplome überreicht. So ähnlich wie auf einem Pfarrfest wird es Spiele geben. Und die Eltern können sich in aller Ruhe die Einrichtung ansehen und vielleicht das ein oder andere Möbelstück aus unseren Werkstätten erwerben. Am Sonntag gibt es dann im Dorf eine Festmesse mit dem Bischof. Im Rahmen dieser Messe findet auch die diesjährige Firmfeier der Gemeinde statt.

Euch allen noch eine schöne Osterwoche! Tim

PS: Wie immer gibt’s neue Fotos unter

https://www.dropbox.com/sh/56geihov4y0aybq/Z6RZz98tqm